Die ideale Umgebung für unsere Rinder

Wir bieten unseren Kunden Genuss, der ihre Erwartungen übertreffen soll.  Um diese außerordentliche Qualität zu erreichen, ist eine absolut tiergerechte Aufzucht mit Leidenschaft und Liebe zu den Tieren die Grundvoraussetzung. Unsere Rinder grasen im Frühling und im Herbst auf der hofeigenen Weide, die Sommerfrische genießen sie auf unserer Alm im Karwendel. Den Winter verbringen sie in großzügigen Laufställen am Hof. Die Kälber werden in den ersten Lebensmonaten mit der Mutter gemeinsam aufgezogen. Sie ernähren sich jederzeit von frischem Futter und Wasser – und atmen Tiroler Bergluft.

Bestes Futter direkt vom Hof

Das Futter für unsere Tiere wird ausschließlich auf hofeigenen Wiesen und Äckern produziert. So können wir garantieren, dass die Rinder weder genmanipuliertes noch mit Antibiotika oder Hormonen versetztes Futter erhalten. Unsere Rinder werden mit einer Mischung aus warmluftgetrocknetem Heu, Grassilage und Maissilage gefüttert. Für die hervorragende Fleischqualität erhalten sie unterschiedliche Futterrationen – wir wissen, was jedes einzelne unserer Tiere braucht.

Die Zeit und die Ruhe, die es braucht

Für den richtigen Rindfleischgeschmack muss den Rindern vor allem genügend Zeit zum Wachsen gegeben werden. Diese wird bei uns überdurchschnittlich lange angesetzt – bei den Angus 24 Monate, bei den Wagyus mindestens 30 Monate. Dadurch gewährleisten wir einen hohen Anteil an intramuskulärem Fett, ein wichtiger Geschmacksträger! Der leidenschaftliche und respektvolle Umgang mit den Kühen hat für uns oberste Priorität. Wir arbeiten mit der benachbarten Hofmetzgerei zusammen, um die Schlachtung so stressfrei wie möglich zu gestalten. Dort reift das Fleisch etwa drei Wochen lang im Ganzen, danach zum Teil in einzelnen Stücken.

 

Maria, Simon, Jakob und Tobias: Wir sind Tierol!

Am Sonnenplateau Gnadenwald, in der Höhenluft der Alpen, stehen Haus und Hof der Familie Wolf. Am Pfunerhof mit dem von Wiesen und Wäldern umschlossenen Stallgebäude zu leben ist Privileg und Freude zugleich. Die beste Umgebung für die Tiere und Menschen. Simon Wolf, schon leidenschaftlicher Bauer im Kindesalter, baute hier seine Fleischrinderzucht auf. Und das mit einem ganz besonderen Konzept, an dem heute auch Maria Wolf intensiv beteiligt ist. Die Grundidee: Das beste Fleisch der Alpen, von den besten Rindern, in geringen Mengen aber mit viel Liebe. Und so ist Tierol entstanden – ein Betrieb, in dem Mensch und Tier zusammenleben mit Respekt und größter Sorgfalt. Und die Kleinen – Jakob und Tobias – sind stolz auf ihre Tiere!

 

Lieferung Februar 2019

Mischpaket

Angus Selektion

154,00  inkl. MwSt.

inkl. 10% MwSt.

zzgl. Versandkosten